• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern


     
Beschreibung
Unser Tierartenspektrum ist nicht statisch. Ständig wandern neue Arten ein oder werden auf unterschiedlichen Wegen eingeschleppt. Manche Arten bleiben unauffällig, andere be- oder verdrängen angestammte Arten. Einige Neubürger wie Marderhund, Waschbär, Mink, Nutria und Nilgans wurden durch den Gesetzgeber zu jagdbaren Arten erklärt und schaffen für die Jäger*innen im Lande neue Herausforderungen. Der als ehemaliger Gehegeflüchtling inzwischen im Osten unseres Bundeslandes in freier Wildbahn etablierte Nandu unterliegt weiterhin strengen naturschutzrechtlichen Vorgaben. Im Lichte der aktuellen EU-Regelungen zu den invasiven Arten soll das Seminar anhand von Beispielen Hinweise zur aktuellen Bestandssituationgeben und mögliche Managementmaßnahmen im Spannungsfeld zwischen Beobachtung und Bekämpfung beleuchten. Anmeldung erfolgt über das BNUR. Alle Informationen zur Anmeldung im Flyer.
Titel: Seminar: Neozoen im Spannungsfeld zwischen Beobachtung und Bekämpfung
Nummer: 45/19
Status: Buchung nicht möglich
Beginn: Dienstag, den 27. August 2019 um 09:00 Uhr
Ende: Dienstag, den 27. August 2019 um 16:45 Uhr
Ort: Bildungszentrum für Natur, Umwelt
und ländliche Räume,
Hamburger Chaussee 25, 24220 Flintbek
Freie Plätze: 0
Gebühren: € 60,00 pro Person
Dateien:
Flyer Neozoenseminar.pdf




Aktiv werden

Mond am 19.07.19
Abnehmender Mond
Nächster Neumond:
Donnerstag, 01.08.19
Nächster Vollmond:
Donnerstag, 15.08.19

Termine

Jungjägerkompaktkurs 2019
Beginn: 29.06.2019, 08:00
Anmeldeschluss: 31.05.2019, 00:00
Ort: 25872 Ostenfeld (Nordfriesland)

Hörnerklang auf Gut Görtz
Beginn: 10.08.2019, 14:00
Anmeldeschluss: 15.06.2019, 23:00
Ort: Gut Görtz, Ostholstein - Oldenburg

Hundeführerlehrgang
Beginn: 17.08.2019, 09:00
Anmeldeschluss: 16.08.2019, 12:00
Ort: Sportlerheim STS Surendorf, Seestraße 13-15, 24229 Surendorf

Seminar: Neozoen im Spannungsfeld zwischen Beobachtung und Bekämpfung
Beginn: 27.08.2019, 09:00
Ort: Bildungszentrum für Natur, Umwelt, und ländliche Räume, , Hamburger Chaussee 25, 24220 Flintbek

Ausschreibung zum Pinneberger Jagdparcours der KJS Pinneberg auf dem Schießstand Heede am 14.09.2019 in kooperation mit LJV-SH
Beginn: 14.09.2019, 09:00
Anmeldeschluss: 16.08.2019, 23:55
Ort: Schießstand Heede

DJV-Seminar 1: Mit Laptop und Lodenjacke: Pressearbeit für Jagd und Jäger
Beginn: 20.09.2019, 13:00
Anmeldeschluss: 05.07.2019, 12:00
Ort: Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V., Böhnhusener Weg 6, 24220 Flintbek

uJ-Junge-Jäger-Schießen 2019
Beginn: 21.09.2019, 08:00
Anmeldeschluss: 26.08.2019, 23:55
Ort: Schießstand Heede

Zusatz-Probe zur Landeshubertusmesse
Beginn: 21.09.2019, 09:30
Anmeldeschluss: 01.09.2019, 23:00
Ort: Hohn, Gasthof zur Doppeleiche

Obleutetagung der Landesbläserschaft
Beginn: 21.09.2019, 14:30
Ort: Hohn "Gasthof zur Doppeleiche" Hohe Str. 11, 24805 Hohn

Einführung in die Online-Wildtiererfassung
Beginn: 24.09.2019, 17:30
Anmeldeschluss: 17.09.2019, 12:00
Ort: LJV-Geschäftsstelle, Böhnhusener Weg 6, 24220 Flintbek


weitere ...