• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern


Elbvertiefung: Jagdverbände klagen!

Drucken PDF
Für viele Gegner der Elbvertiefung ist es die letzte Hoffnung: eine Klage beim Bundesverwaltungsgericht in Leipzig gegen den Planfeststellungsbeschlüsse der Stadt Hamburg und des Bundes. Wie das Gericht am Mittwoch mitteilte, sind insgesamt 13 Klagen und ein Eilantrag eingegangen. Die Frist war in der Nacht von Montag auf Dienstag ausgelaufen. Die Kläger sind bunt gemischt: Die Bandbreite reicht von Umweltschützern über verschiedene Deichverbände und Fischer hin zu Privatpersonen und Gewerbetreibenden aus der Elbregion.

Jäger wehren sich gegen Jagdverbot

Geklagt hat auch der Deutsche Jagdschutz Verband (DJV) mit Sitz in Berlin - zusammen mit den Landesjagdverbänden Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Die Jäger wehren sich dagegen, dass als Ausgleichsmaßnahme für den Eingriff in die Elbe ein Jagdverbot vorgesehen ist. "Die Logik der Elbvertiefungs-Planer ist, durch das Jagdverbot Störungen für Küstenvögel zu vermeiden. Das macht aber überhaupt keinen Sinn", meint Torsten Reinwald vom DJV im Gespräch mit NDR.de. Vielmehr seien es gerade die Jäger, die bedrohte Vogelarten vor räuberischen Tieren wie Füchse schützen. "Jagd ist eine Form von Naturschutz", betonte Reinwald am Mittwoch.

Quelle: http://www.ndr.de/regional/elbvertiefung345.html

 

 



Aktiv werden

Mond am 24.08.19
Abnehmende Sichel
Nächster Neumond:
Freitag, 30.08.19
Nächster Vollmond:
Samstag, 14.09.19

Termine

Seminar: Neozoen im Spannungsfeld zwischen Beobachtung und Bekämpfung
Beginn: 27.08.2019, 09:00
Ort: Bildungszentrum für Natur, Umwelt, und ländliche Räume, , Hamburger Chaussee 25, 24220 Flintbek

Ausschreibung zum Pinneberger Jagdparcours der KJS Pinneberg auf dem Schießstand Heede am 14.09.2019 in kooperation mit LJV-SH
Beginn: 14.09.2019, 09:00
Anmeldeschluss: 16.08.2019, 23:55
Ort: Schießstand Heede

DJV-Seminar 1: Mit Laptop und Lodenjacke: Pressearbeit für Jagd und Jäger
Beginn: 20.09.2019, 13:00
Anmeldeschluss: 05.07.2019, 12:00
Ort: Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V., Böhnhusener Weg 6, 24220 Flintbek

uJ-Junge-Jäger-Schießen 2019
Beginn: 21.09.2019, 08:00
Anmeldeschluss: 26.08.2019, 23:55
Ort: Schießstand Heede

Zusatz-Probe zur Landeshubertusmesse
Beginn: 21.09.2019, 09:30
Anmeldeschluss: 01.09.2019, 23:00
Ort: Hohn, Gasthof zur Doppeleiche

Obleutetagung der Landesbläserschaft
Beginn: 21.09.2019, 14:30
Ort: Hohn "Gasthof zur Doppeleiche" Hohe Str. 11, 24805 Hohn

Einführung in die Online-Wildtiererfassung
Beginn: 24.09.2019, 17:30
Anmeldeschluss: 17.09.2019, 12:00
Ort: LJV-Geschäftsstelle, Böhnhusener Weg 6, 24220 Flintbek

Landesparcoursschießen "Flinte"
Beginn: 04.10.2019, 08:00
Anmeldeschluss: 08.09.2019, 23:00
Ort: Schießstand Hasenmoor/Hartenholm

DJV-Seminar 2: Vor Mikrofon und Kamera
Beginn: 11.10.2019, 13:00
Anmeldeschluss: 09.08.2019, 12:00
Ort: Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V., Böhnhusener Weg 6, 24220 Flintbek

Workshop Spurenlesen
Beginn: 27.10.2019, 09:00
Ort: Tannenhof Schönmoor, 24635 Rickling, Schönmoorer Strasse 82


weitere ...