• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern


KJS Oldenburg: „Begrüßung“ und „Aufbruch zur Jagd“ – Jagdhornklänge vor der Försterei in Klein-Rolübbe

Drucken PDF

Lernort NaturNicht etwa weil bei herrlichem Sonnenwetter im Wald gejagt werden sollte, sondern weil der Hegeringleiter des Hegeringes Wangels,  Dirk Bacher, auch in diesem Jahr wieder 23 Kinder aus dem Hansühner Kindergarten zu der  schon zur Tradition gewordenen und von allen  mit Spannung und Begeisterung erwarteten Wanderung  in dem  von ihm betreuten Jagdrevier  willkommen heißen  konnte.
So galt es auch in diesem Jahr, den Kleinen einen Einblick in die Wunderwelt links und rechts des Weges  zu verschaffen. Fledermaus- und Igelversteck, Froschteich, Eichhörnchenkobel. Tierspuren und Zeichen von kleinen und großen Tieren, von der Ameise über den Steinmarder bis zu Wildschwein  wurden genauso entdeckt, wie  winzige nachwachsende Fichten oder eine riesige Eiche. Ein echter Maikäfer - aber auch Müll im Wald brachte die Kinder zum Staunen!


Mit von der Partie wie immer Jagdhund „Franka“ und Dackel-Oma  „Motte“, die ihre Nasenleistung unter Beweis stellten. „Franka“ bei der Spurensuche und „Motte“ beim Aufstöbern und Stibitzen von Pausenbroten.
Zum Ausklang der 1 ½  stündigen Wanderung gab es für jedes Kind das vom Landesjagdverband Schleswig-Holstein herausgegebene Malbuch „Unsere Wildtiere“, damit die frischgebackenen Naturexperten die Möglichkeit haben, das  Erlebte  noch einmal aufzuarbeiten.


Diese Veranstaltung stellt einen erfolgreichen Auftakt zu einer ganzen Reihe von Aktivitäten dar, die der Hegering Wangels in diesem Jahr für Kinder und Jugendliche in der Gemeinde durchführen wird.

Dirk Bacher
 



Aktiv werden

Mond am 24.08.19
Abnehmende Sichel
Nächster Neumond:
Freitag, 30.08.19
Nächster Vollmond:
Samstag, 14.09.19

Termine

Seminar: Neozoen im Spannungsfeld zwischen Beobachtung und Bekämpfung
Beginn: 27.08.2019, 09:00
Ort: Bildungszentrum für Natur, Umwelt, und ländliche Räume, , Hamburger Chaussee 25, 24220 Flintbek

Ausschreibung zum Pinneberger Jagdparcours der KJS Pinneberg auf dem Schießstand Heede am 14.09.2019 in kooperation mit LJV-SH
Beginn: 14.09.2019, 09:00
Anmeldeschluss: 16.08.2019, 23:55
Ort: Schießstand Heede

DJV-Seminar 1: Mit Laptop und Lodenjacke: Pressearbeit für Jagd und Jäger
Beginn: 20.09.2019, 13:00
Anmeldeschluss: 05.07.2019, 12:00
Ort: Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V., Böhnhusener Weg 6, 24220 Flintbek

uJ-Junge-Jäger-Schießen 2019
Beginn: 21.09.2019, 08:00
Anmeldeschluss: 26.08.2019, 23:55
Ort: Schießstand Heede

Zusatz-Probe zur Landeshubertusmesse
Beginn: 21.09.2019, 09:30
Anmeldeschluss: 01.09.2019, 23:00
Ort: Hohn, Gasthof zur Doppeleiche

Obleutetagung der Landesbläserschaft
Beginn: 21.09.2019, 14:30
Ort: Hohn "Gasthof zur Doppeleiche" Hohe Str. 11, 24805 Hohn

Einführung in die Online-Wildtiererfassung
Beginn: 24.09.2019, 17:30
Anmeldeschluss: 17.09.2019, 12:00
Ort: LJV-Geschäftsstelle, Böhnhusener Weg 6, 24220 Flintbek

Landesparcoursschießen "Flinte"
Beginn: 04.10.2019, 08:00
Anmeldeschluss: 08.09.2019, 23:00
Ort: Schießstand Hasenmoor/Hartenholm

DJV-Seminar 2: Vor Mikrofon und Kamera
Beginn: 11.10.2019, 13:00
Anmeldeschluss: 09.08.2019, 12:00
Ort: Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V., Böhnhusener Weg 6, 24220 Flintbek

Workshop Spurenlesen
Beginn: 27.10.2019, 09:00
Ort: Tannenhof Schönmoor, 24635 Rickling, Schönmoorer Strasse 82


weitere ...