Veranstaltung
19.01.2019, 01:28 Uhr

Weiterbildung zum Wildnispädagogen und Jagdpädagogik
Jagdpädagogik fördert das Wissen und das daraus resultierende Verständnis für die nachhaltige Nutzung der Natur nach aktuellem Stand der Wissenschaft. Es fördert - das Wissen und damit - das Verständnis für - die nachhaltige Nutzung welche - die eigene Natur und Kultur durch - Rituale und Brauchtum zum Ausdruck bringt und läßt - die Notwendigkeit erkennen, welchen Stellenwert die Jagd heute für unser ökologisches Gleichgewicht bedeutet. Regulärer Preis: 1198,00 € - maximale Teilnehmerzahl: 16 Ratenzahlung 12x 100,00 € möglich Kosten für Mitglieder des LJV: 1139,00 € (inklusive der Ermäßigung von 5%) Ratenzahlung 12x95,00 € möglich Kosten für Jungjäger des LJV: 1078,00 € (inklusive der Ermäßigung von 10%) Ratenzahlung 12x90,00 € möglich zzgl. Verpflegung und Ukft. (30,00 €/Tag) Anmeldung bis spätestens 1.3.2019 bei post@eventnature.de Telefon: 04644 97 37 170 in Kooperation zwischen LJV Schleswig Holstein und Event Nature
Nummer: 5/19
Status: Buchung möglich
Leitung: EVENT NATURE
Ort: EVENT NATURE Mühlenberg 4 24398 Sundsacker
Max. Teiln.: 16
Buchungen: 0
Freie Plätze: 16

Weiterbildung zum Wildnispädagogen und Jagdpädagogik

Jagdpädagogik fördert das Wissen und das daraus
resultierende Verständnis für die nachhaltige Nutzung der Natur nach aktuellem Stand der Wissenschaft.

Es fördert
- das Wissen und damit
- das Verständnis für
- die nachhaltige Nutzung welche
- die eigene Natur und Kultur durch
- Rituale und Brauchtum zum Ausdruck bringt
und läßt
- die Notwendigkeit erkennen, welchen Stellenwert die Jagd heute für unser ökologisches Gleichgewicht bedeutet.

Die Wildnispädagogik setzt alte und geprüfte Fertigkeiten und Fähigkeiten ein um wieder im natürlichen Kreislauf zu leben. Mit den Fertigkeiten, welche in dieser Weiterbildung vermittelt werden, leiten wir den Prozess für ein intensiveres Natur- und Selbstverständnis ein. In diesem Jahr lernen wir handfestes Werkzeug kennen, um uns in unserer Umwelt wieder einheimisch zu fühlen. Mit dem Wissen, geht es draussen nicht um das Überleben sondern das zu Hause Ankommen und sich wieder einheimisch zu fühlen.
Wir sehen unseren natürlichen Lebensraum, in dem wir Menschen artgerecht mit allem verbunden, ein eigenverantwortliches, freies und selbstbestimmtes Leben führen.
In den einzelnen Modulen der Wildnispädagogik spielt die Naturverbindung eine wichtige und zentrale Rolle.
Wir wollen uns wieder einer natürlichen und artgerechten Lebensweise annähern.

Dazu gehören die Werte des Jägers und Sammlers.

Inhalte der Fortbildung
- Die eigenen Grundbedürfnisse im Leben in der Wildnis zu erkennen und zu bedienen
- Wild zerlegen und zubereiten mit primitiven Möglichkeiten
- Orientierung mit natürlichen Hilfsmitteln in der Natur.
- Naturstudium zu den einheimischen Baumarten, Baumartenkunde
- Zugang zur heimischen Pflanzenwelt und deren Verwendung im kulinarischen und heilenden Bereich,
Kräuterkunde
- Die einheimische Vogelwelt und ihre eigene Sprache
- Erweitertes Aufmerksamkeit- und Bewusstseinstraining
- Naturstudium zu den einheimischen Säugetieren und deren Anwesenheit in der Natur zu erkennen
- Reviere von Vögel und Säugetieren erkennen
- Grundwissen Spurenlesen, Anatomie Vögel und Säugetiere, Gangarten,
- Altersmerkmale Cerviden
- Grundlagen zum ökologischen Verständnis
- Leben in und mit einer Gemeinschaft
- Bewusstsein für soziales netzwerken
- Die Kunst des Mentoring
- Primitive Jagdarten, Pirschen,
- Grundlagen Fallen bauen und stellen mit primitive Mitteln,
- Fotojagd
- Zeremonien und Brauchtümer, Danksagung,
- Rituale und alte Lieder,
- Altes indigenes Wissen wird vermittelt
- Natürliche Kreisläufe
- Mensch als Jäger und Sammler im Ökosystem

Termine
Modul 1: 22.03. – 24.03.2019 – Segeberg
Modul 2: 24.05. – 26.05.2019 – Segeberg
Modul 3: 11.07. – 14.07.2019 – Hommertshausen
Modul 4: 06.09. – 08.09.2019 – Segeberg
Modul 5: 13.12. – 15.12.2019 – Segeberg
Modul 6: 06.03. – 08.03.2020 – Segeberg

Regulärer Preis: 1198,00 € -
maximale Teilnehmerzahl: 16

Ratenzahlung 12x 100,00 € möglich

Kosten für Mitglieder des LJV: 1139,00 € (inklusive der Ermäßigung von 5%)
Ratenzahlung 12x95,00 € möglich

Kosten für Jungjäger des LJV: 1078,00 € (inklusive der Ermäßigung von 10%)
Ratenzahlung 12x90,00 € möglich

zzgl. Verpflegung und Ukft. (30,00 €/Tag)

Anmeldung bis spätestens 1.3.2019 bei

post@eventnature.de
Telefon: 04644 97 37 170


in Kooperation zwischen LJV Schleswig Holstein und Event Nature