• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern


Kinder erobern den Bad Schwartauer Naturerlebnisraum

Drucken PDF
Lernort NaturStadtjäger Gert Kayser geht mit ihnen auf Entdeckungstour

Ob Kindergarten, Schulklasse oder Kindergeburtsgruppe, Bad Schwartau hat durch seinen Naturerlebnisraum Schwartautal eine Möglichkeit, Kindern und Jugendlichen in der Natur die Tier- und Pflanzenwelt mit Spiel und Spaß näherzubringen.

Je nach Alter der Kinder wird ein dreistündiger Ausflug durch Stadtjäger Gert Kayser angeboten, der die Kinder ermuntert, die heimische Tier- und Pflanzenwelt selber zu erforschen.  Anhand von Gruppenspielen werden die Lebensweisen von Fledermäusen, Eichhörnchen oder Waschbären erläutert. Eine  kleine Portion Mut ist gefragt, wenn sich Kinder von einem zwei Meter hohen Baumstumpf in die Arme von Erwachsenen fallen lassen. Nach Zwergen in den Bäumen Ausschau zu halten, kleine Tierbilder im Unterholz zu entdecken oder unter alten Buchen gemeinsam zu frühstücken, das sind schon nicht alltägliche Erlebnisse.

„Im Laub nach versteckten Rehstangen zu suchen, sich wie eine Fledermaus kopfüber in eine Schlafstellung zu begeben oder durch die Luft zu fliegen, um Insekten zu jagen, diese Möglichkeiten bietet der Erlebnisraum und das ist ganz im Sinne der Kinder“, erklärt Kayser. Und damit die kleinen und großen Naturforscher von solchen Naturexkursionen begeistert sind, dürfen sie auch Präparate von unter Naturschutz stehenden Tieren in die Hand nehmen. Sei es ein Hirschkäfer, eine in Kunststoff eingeschlossene Fledermaus oder der stachelige Kugelfisch.

Nach drei Stunden geht kein Schüler ohne eine kleine Erinnerung nach Hause – ein Stundenplan mit heimischen Wildtieren, kleine Fährten- oder Malbücher, die das Thema Natur beinhalten.

Wer solch einen Naturausflug buchen möchte, der kann sich in den Abendstunden telefonisch unter 04 51 – 236 14 mit Gert Kayser in Verbindung setzen. Auch von außerhalb kommen Kindergruppen, um mit dem Stadtjäger auf Pirsch zu gehen, so wie jetzt 24 Kindergartenkinder aus dem Stockelsdorfer Kindergarten „Arche Noah“.

Gerd Kayser
 



Aktiv werden

Mond am 18.07.19
Abnehmender Mond
Nächster Neumond:
Donnerstag, 01.08.19
Nächster Vollmond:
Donnerstag, 15.08.19

Termine

Jungjägerkompaktkurs 2019
Beginn: 29.06.2019, 08:00
Anmeldeschluss: 31.05.2019, 00:00
Ort: 25872 Ostenfeld (Nordfriesland)

Hörnerklang auf Gut Görtz
Beginn: 10.08.2019, 14:00
Anmeldeschluss: 15.06.2019, 23:00
Ort: Gut Görtz, Ostholstein - Oldenburg

Hundeführerlehrgang
Beginn: 17.08.2019, 09:00
Anmeldeschluss: 16.08.2019, 12:00
Ort: Sportlerheim STS Surendorf, Seestraße 13-15, 24229 Surendorf

Seminar: Neozoen im Spannungsfeld zwischen Beobachtung und Bekämpfung
Beginn: 27.08.2019, 09:00
Ort: Bildungszentrum für Natur, Umwelt, und ländliche Räume, , Hamburger Chaussee 25, 24220 Flintbek

Ausschreibung zum Pinneberger Jagdparcours der KJS Pinneberg auf dem Schießstand Heede am 14.09.2019 in kooperation mit LJV-SH
Beginn: 14.09.2019, 09:00
Anmeldeschluss: 16.08.2019, 23:55
Ort: Schießstand Heede

DJV-Seminar 1: Mit Laptop und Lodenjacke: Pressearbeit für Jagd und Jäger
Beginn: 20.09.2019, 13:00
Anmeldeschluss: 05.07.2019, 12:00
Ort: Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V., Böhnhusener Weg 6, 24220 Flintbek

uJ-Junge-Jäger-Schießen 2019
Beginn: 21.09.2019, 08:00
Anmeldeschluss: 26.08.2019, 23:55
Ort: Schießstand Heede

Zusatz-Probe zur Landeshubertusmesse
Beginn: 21.09.2019, 09:30
Anmeldeschluss: 01.09.2019, 23:00
Ort: Hohn, Gasthof zur Doppeleiche

Obleutetagung der Landesbläserschaft
Beginn: 21.09.2019, 14:30
Ort: Hohn "Gasthof zur Doppeleiche" Hohe Str. 11, 24805 Hohn

Einführung in die Online-Wildtiererfassung
Beginn: 24.09.2019, 17:30
Anmeldeschluss: 17.09.2019, 12:00
Ort: LJV-Geschäftsstelle, Böhnhusener Weg 6, 24220 Flintbek


weitere ...