• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern


Projektwoche in der Grundschule Lütjenburg

Drucken PDF

Lernort NaturBegeisterung von Schülern und Lehrern auf der einen Seite für eine weiterhin großartige Zusammenarbeit mit den Jägern und Wildhütern als Naturschützer auf der anderen Seite

Es war für uns eigentlich so wie schon so oft – man gibt einen kleinen Finger hin und schon ist der Arm ab…

Ach was, Spaß beiseite, vom 17. bis zum 19.6. d.J. fand nämlich in der Außenstelle der Grundschule Lütjenburg, der GS – Seekrug, die von den Kindern lang erwartete Projektwoche statt. Neben zahlreichen anderen Projekten wurde von Seiten der örtlichen Jägerschaft auch in diesem Jahre wieder ein ‚Feld-Wald-Wiesen-See-Projekt’ angeboten.

Die kleine, aber hochinteressierte Schar der Teilnehmer, sog die angebotenen naturkundlichen Übungen, Inhalte und Bilder begierig auf. Im Rahmen einer deduktiven Anleitung durch den beliebten Schulwald-Patenförster Thorolf Wellmer, erarbeiteten sich die Kinder unter anderem die persönliche Schutzausrüstung eines Waldarbeiters. Zudem lernten sie die bedeutendsten Nadel- und Laubbaumarten im Schulwald anhand der wichtigsten Merkmale zu unterscheiden. Auch das Edaphon, in diesem Fall war das der Waldboden mit seinen unzähligen Bewohnern, wurde ausführlich inspiziert.

Der Hegeringleiter Christoph Keller vom örtlichen Hegering IV übernahm danach die Schüler-Gruppe und machte einen erlebnisreichen Auto-Kreuzzug durch die angrenzenden Forsten und Wälder.

Am nächsten Tage stand dann eine Kutterfahrt auf dem Selenter-See auf dem Programm. Verschiedene Jagdhornsignale hallten geradezu märchenhaft über den weiten See. Im Rahmen dieser Reise wurde u.a. auch noch eine Boje eingefangen, die nach einem Triathlon auf dem See verblieben war.

Am beinahe schon schuleigenen Anlegesteg wurde dann der Förster Wellmer entlassen, weil er noch einen weiteren wichtigen Termin in der Ostseeschule Blekendorf wahrzunehmen hatte.

Wir dieselten dann mit dem Kutter zurück zum Bootshaus am Gut Neudorf. Aber auch in Zukunft werden wir wieder mit den Jägern losziehen, wenn es heißt:

„Projektwoche an der GS-Seekrug – Feld-Wald-Wiesen-See-Projekt mit den örtlichen Jägern“.

Weitere Infos unter:  http://gemeinde-giekau.de/?page_id=18

 



Aktiv werden

Mond am 19.07.19
Abnehmender Mond
Nächster Neumond:
Donnerstag, 01.08.19
Nächster Vollmond:
Donnerstag, 15.08.19

Termine

Jungjägerkompaktkurs 2019
Beginn: 29.06.2019, 08:00
Anmeldeschluss: 31.05.2019, 00:00
Ort: 25872 Ostenfeld (Nordfriesland)

Hörnerklang auf Gut Görtz
Beginn: 10.08.2019, 14:00
Anmeldeschluss: 15.06.2019, 23:00
Ort: Gut Görtz, Ostholstein - Oldenburg

Hundeführerlehrgang
Beginn: 17.08.2019, 09:00
Anmeldeschluss: 16.08.2019, 12:00
Ort: Sportlerheim STS Surendorf, Seestraße 13-15, 24229 Surendorf

Seminar: Neozoen im Spannungsfeld zwischen Beobachtung und Bekämpfung
Beginn: 27.08.2019, 09:00
Ort: Bildungszentrum für Natur, Umwelt, und ländliche Räume, , Hamburger Chaussee 25, 24220 Flintbek

Ausschreibung zum Pinneberger Jagdparcours der KJS Pinneberg auf dem Schießstand Heede am 14.09.2019 in kooperation mit LJV-SH
Beginn: 14.09.2019, 09:00
Anmeldeschluss: 16.08.2019, 23:55
Ort: Schießstand Heede

DJV-Seminar 1: Mit Laptop und Lodenjacke: Pressearbeit für Jagd und Jäger
Beginn: 20.09.2019, 13:00
Anmeldeschluss: 05.07.2019, 12:00
Ort: Landesjagdverband Schleswig-Holstein e.V., Böhnhusener Weg 6, 24220 Flintbek

uJ-Junge-Jäger-Schießen 2019
Beginn: 21.09.2019, 08:00
Anmeldeschluss: 26.08.2019, 23:55
Ort: Schießstand Heede

Zusatz-Probe zur Landeshubertusmesse
Beginn: 21.09.2019, 09:30
Anmeldeschluss: 01.09.2019, 23:00
Ort: Hohn, Gasthof zur Doppeleiche

Obleutetagung der Landesbläserschaft
Beginn: 21.09.2019, 14:30
Ort: Hohn "Gasthof zur Doppeleiche" Hohe Str. 11, 24805 Hohn

Einführung in die Online-Wildtiererfassung
Beginn: 24.09.2019, 17:30
Anmeldeschluss: 17.09.2019, 12:00
Ort: LJV-Geschäftsstelle, Böhnhusener Weg 6, 24220 Flintbek


weitere ...